Dorsten-Aktuell


Zitat des Tages: Donnerstag, 04.06.2020  
Wichtigtuer sind zwar zu gut erzogen, um mit vollem Munde zu sprechen. Aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun. (Erich von Daeniken)
02.04.2019

1. Stadtteilkonferenz Deuten
am 3. April

Gründungsversammlung am Mittwoch um 19 Uhr im Pfarrheim

Am Mittwoch (3. April 2019) findet um 19 Uhr im Pfarrheim an der katholischen Herz-Jesu-Kirche in der Kirchstraße die Gründungsveranstaltung zur Stadtteilkonferenz Deuten statt. ....

01.04.2019

Rano Chhatwal stellt Gemälde in den Räumen des Bürgermeisterbüros aus

Es ist seit vielen Jahren gute Tradition, dass der Bürgermeister die Räume seines Büros und seiner Mitarbeiter für wechselnde Ausstellungen Dorstener Künstler zur Verfügung stellt. Seit dieser Woche sind im Büro von Bürgermeister Tobias Stockhoff, bei seinen Mitarbeitern sowie im Besprechungsraum Bilder von Rano Chhatwal zu besichtigen....

28.03.2019

„Dorsten in Bewegung“

Viele Aktionen rund ums Fahrrad
am 5. April, 13 bis 18 Uhr

Der kommende Freitagnachmittag (5. April) in der Dorstener Altstadt steht im Zeichen eines kurzweiligen und informativen Starts in das Wochenende. Mit dem Aktionstag „Dorsten in Bewegung“ geht es dabei am Recklinghäuser Tor und auf dem Platz der Deutschen Einheit als Teil des Festes „Dorsten is(s)t mobil“ um alternative Formen der Mobilität und ganz besonders ums Fahrradfahren...

30.03.2019

„Bürgermeister vor Ort“ am 2. April in der Feldmark

Bürgersprechstunde in der Kindertagesstätte Regenbogen

Bürgermeister Tobias Stockhoff ist am Dienstag (2. April 2019) ab 16 Uhr für alle Dorstener Bürgerinnen und Bürger in der Kindertagesstätte Regenbogen (Marler Straße 50, Dorsten-Feldmark) ansprechbar zu allen Themen, welche die Stadt Dorsten allgemein oder speziell das Quartier Feldmark betreffen.  ...

30.03.2019

Schülergruppe aus Japan zu Gast in Dorsten

Internationaler Austausch mit der „Fudooka High School“ aus Saitama bei Tokio

Vom 26. bis 30. März besuchen 26 Schülerinnen und Schüler aus Japan unsere Heimatstadt Dorsten, um hier die deutsche Kultur und Lebensweise sowie das hiesige Schulsystem anschaulich kennenzulernen. ...

25.03.2019

Besentage 2019

2800 Teilnehmer sind ein neuer Rekord

Am Samstag gingen die Dorstener Besentage mit einem Teilnehmerrekord zu Ende: 2800 Dorstener Bürger und Bürgerinnen, verteilt auf 102 Gruppen und Einzelpersonen, haben in der vergangenen Woche jede Menge Abfall eingesammelt. Neben Autoreifen, Farben und Möbelteilen sind diesmal vielen Sammlern auch zahlreiche Wodkaflaschen in die Hände gefallen..  ...

23.03.2019

Redaktion meinDorsten besucht die Hundeschule Schäferhundverein e.V.

Ortsgruppe Wulfen. Am Samstagvormittag, 5 Gruppen Hundeführer mit den unterschiedlichsten Rassen, treffen sich in der Zeit von 9 bis 14 Uhr zu den unterschiedlichsten Ausbildungen. Der Verein hat sein Zuhause in der Gerlicher Heide in Dorsten Wulfen, der Verein steht für Ausbildung rund um den Gebrauchshundesport.  ...

07.03.2019

Baustellenmarketing: Kostenfreies Parken an Aktionstagen

Parkgebühren sparen an den Stadtfest-Samstagen, Adventssamstagen und Freitagen

Auch in 2019 bietet die Stadt Dorsten im Rahmen des Baustellenmarketings zur Umgestaltung der Fußgängerzone wieder kostenfreies Parken an besonderen Aktionstagen an. Dabei verzichtet die Stadt ganztägig auf die Gebühren für die Nutzung der städtischen Parkplätze rund um die Dorstener Altstadt...

28.02.2019

Aus dem „Bücherschrank“ wird vorübergehend ein „Bücherregal“

Stadtinfo bietet den Service für Literaturfreunde auch in der Baustellenzeit an

Der öffentliche Bücherschrank der innogy in der Recklinghäuser Straße musste für die Erneuerung der Fußgängerzone der Baustelle weichen und wurde eingelagert – sehr zum Bedauern vieler Dorstener, die hier regelmäßig Bücher zur Verfügung stellten oder sich zum Lesen abholten. ....

23.02.2019

Jubiläumsprojekt bei der Wulfener Musikwoche

Ein Vierteljahrhundert wird sie alt, und längst ist die „Wulfener Musikwoche“ zu einer institutionellen Größe in der Dorstener Kulturlandschaft geworden. Zum 25jährigen Jubiläum hat sich der künstlerische Leiter Wolfgang Endrös wieder ein ganz besonderes Stück ausgesucht, das er in der letzten Woche der NRW-Sommerferien mit interessierten Chorsängerinnen und Chorsängern erarbeiten und aufführen möchte:. ...